GRENZPOSTen e.V.

Angst bei Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung - www.blumenwiesen.org

Angst bei Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung - www.blumenwiesen.org ~ Monika Kreusel
Tasso e.V.
Stayfriends
Den aktuellen Adobe Reader zum Lesen von PDF herunterladen
wer-kennt-wen.de

Unser Blumenwiesen-Buchladen
Fotostudio Reiner Diart, Köln

Angst bei Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

Borderline-Betroffene leben Tag für Tag mit verschiedenen intensive Ängsten , die ganz verschieden und teilweise gegensätzlich sind.

    Ängste, auch die der Borderline-Patienten, können sich auf jeden Inhalt beziehen. [...] dennoch gibt es offensichtlich eine bestimmte Gruppe von Ängsten, die sich bei unseren Borderline-Patienten häufen.(Hoffmann, 2000, S. 230)


  • Angst vor Überwältigung durch konflikthafte Impulse und Vorstellungen
  • Angst vor struktureller Regression
  • Angst vor dem Alleinsein
  • Angst vor Selbstverlust
  • Angst vor einem phantasierten Verschlungenwerden (Hoffmann, 2000)

Bei der Angst vor Überwältigung durch konflikthafte Impulse und Vorstellungen handelt es sich um eine vor Kontrollverlust gegenüber Phantasieen, Bedürfnissen und Affekten (Hoffmann, 2000, S. 231). Diese Angst haben auch andere Menschen.

    Es geht dabei etwas um Befürchtungen, von der eigenen Wut überwältigt zu werden, eine bestimmte Phantasie nicht mehr von der Realität scheiden zu können oder einen bestimmten Impuls zwangshaft nachgeben zu müssen.(Hoffmann, 2000, S. 231)

Diese Angst ist bei Borderline-Erkrankten häufiger anzutreffen, dennoch ist sie nicht borderline-spezifisch.

Bei der Angst vor struktureller Regression handelt es sich um eine, die bewußt oder unbewußt sein kann. Es ist eine Angst, die eigene Leistungsfähigkeit nicht halten zu können. Die Leistung bietet keine Sicherheit und Befriedigung. Sven Olaf Hoffmann nennt diese Angst das Erlebnis einerBrüchigkeit des Ich. Sie ist die Folge der spezifischen Ich- Schwäche des Borderline-Patienten (Hoffmann, 2000, S. 231)

Auch die Angst vor dem Alleinsein ist Folge der Ich-Schwäche. Alleinsein wird von den Betroffenen mit Verlassenwerden gleichgesetzt. Es ist zu bedenken, daß die Betroffenen oft emotionale Vernachlässigung erlebt haben. Sie können sich anklammernd und aufmerksamkeitssuchend verhalten (Hoffmann, 2000, S. 232). Die Betroffenen brauchen andere Menschen und gehen schnell intensive Beziehungen ein ( Niklewski u. Riecke- Niklewski, 2004, S. 19). Dieses Vermeiden des Alleinseins ist im 1. Kriterium der Borderline-Störung im DSM IV enthalten (vgl. Fiedler, 1997, S. 222)

Die Angst vor Selbstverlust resultiert aus dem intensiven Nähebedürfnis.

    Bei dieser Form der Angst handelt es sich vor allem um die Folgen der Wünsche nach übergroßer Nähe (Verschmelzungswünsche) in den sozialen Beziehungen (Hoffmann, 2000,S.232).

Dieses intensive Bemühen nicht allein zu sein stellt laut Sven Olaf Hoffmann eine Überkompensation und Überreaktion dar, welche wiederum eine andere Angst hervorrufen. Eine Ansgt vor dem Verlust des eigenen Selbst (Hoffmann, 2000, S. 232)

Dies macht wiederum ein Bedürfnis nach Abgrenzung notwendig. Das geschieht durch Spaltungsvorgänge und abgrenzende Wut (Hoffmann, 2000, S. 232). Die zur Borderline- Störung gehörende Instabilität in sozialen Beziehungen kann so als ein Versuch gesehen werden Nähe und Distanz zu regulieren.

Darüber hinaus gibt es auch eine Angst vor dem Verschlungenwerden. Es ist eine mögliche Fortführung der Angst vor Selbstverlust. Die Angst vor dem Verschlungenwerden, vor der Auslöschung ist mit einem größeren Realitätsverlust verbunden als die Angst vor dem Selbstverlust (Hoffmann, 2000, S. 232)

Literatur:

Fiedler, Peter; Persönlichkeitsstörungen, 1997, 3. Auflage, Beltz Psychologie Verlags Union

Hoffmann, Sven Olaf; Angst, ein zentrales Phänomen in der Psychodynamik und der Symptomatologie des Borderline- Patienten, aus: Handbuch der Borderline- Störungen, 2000, Schattauer

Niklewski, Günter u. Riecke- Niklewski, Rose; Leben mit einer Borderline-Störung, 2003, Trias



Gewalt ist nie privat - Sozialdienst katholischer Frauen Köln e.V.
Zooplus




Follow monikakreusel on Twitter


In Partnerschaft mit Amazon

Unser Partner Zooplus

Borderline-Persönlichkeitsstörung

Home ~ www.blumenwiesen.org ~ Monika Kreusel

Monika Kreusel

Zuletzt aktualisiert am 26.01.2010

www.blumenwiesen.org | www.dbt-skills.info | www.wohlfuehl-oase.org

STRATO AG

Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Information

Alexa TrafficRank von www.blumenwiesen.org

Seitwert