Borderline-Plattform

Katzen-Tagebuch November 2008 ~ Monika Kreusel www.blumenwiesen.org

Donnerstag, den 20. November 2008

Die Borderline-Plattform braucht ganz dringend Hilfe! Gestern bekam die Mama elektronische Post von Tina, der Webmasterin. Durch eine Abmahnung entstehen ihr völlig unerwartet Kosten im vierstelligen Bereich. Für die Abmahnung alleine schon 2400 Euro, hinzu kommen Anwaltskosten. Die Mama hat diese Nachricht sofort in einen neuen Blumenwiesen-Newsletter eingestellt, der geht an knapp 600 Leser und darin alle gebeten, der Borderline-Plattform zu helfen. Alleine, wenn jeder 5 Euro spenden würde, käme dabei ganz schön was zusammen! Die Mama meint, es wäre sehr, sehr traurig, wenn dieses über Jahre bestehende und mit Preisen ausgezeichnete Projekt eingestellt werden müsste. Denn die Gründerin, die Tina, könnte so die Kosten nicht weiter tragen. Deshalb steht für diesen Monat oben der Link zur Borderline-Plattform. Ich werde dich natürlich auf dem laufenden halten, wie es weiter geht.

Von einer der Unterseiten dieser Homepage eine kurze Beschreibung der Borderline-Plattform:

    Die Borderline-Plattform ist eine virtuelle Anlaufstelle, die sich an Betroffene, Angehörige und Fachleute richtet. Sie hat 85.000 Besucher monatlich und wird unterstützt von den Experten Dr. Gerhard Dammann und Dr. Simon Kalt-Gottwald. Geleitet wird das Projekt von Tina Parlow, die dieses Projekt im April 2001 gründete. Das Team der Borderline-Plattform wächst zunehmend.

    Neben der Möglichkeit zum Austausch bietet die Borderline-Plattform Informationen, Downloads, Links, Literaturhinweise sowie auch Listen mit Adressen von Therapeuten.

    Die Borderline-Plattform gehört zu den 6000 wichtigsten Internetadressen, die Deutsche Internetbibliothek empfiehlt dieses Projekt ebenfalls.

    In akuten Krisensituationen, wie im Internet ankündigten oder angedrohten Suizid, greift die Borderline-Plattform unverzüglich ein. So konnte im März 2007 in Wien durch einen Anruf bei der dortigen Polizei ein Suizid verhindert werden. Als die Rettungskräfte bei der betroffenen Frau eintrafen, befand sie sich bereits in einem kritischen Gesundheitszustand und konnte aufgrund des sofortigen Handelns von Tina Parlow gerettet werden.

    Die Borderline-Plattform unterstützt Betroffene bei der Gründung von Selbsthilfegruppen und Skills-Gruppen vor Ort und bietet zweimal jährlich das 'große Borderline-Treffen'.

Gestern hatte Mama's Bruder Jochen Geburtstag, er ist jetzt 45 Jahre alt. Auch von mir meinen herzlichen Glückwunsch!

Soll ich dir was sagen, wer sich bei der Mama gemeldet hat per Email? Die Julia! Sie ist im 7. Monat schwanger und freut sich, bald ihre 2. Tochter zu bekommen. Ach, ich habe die Julia eeewig nicht mehr gesehen und die Lilly kennt sie noch gar nicht!

Der neue Kratzbaum wächst, er hat jetzt drei Säulen und Ebenen, die mit caramellfarbenem Plüsch bezogen sind. Irgendwann kommt da eine zweite Etage drauf. Die Farbe paßt genau zu den Wänden hier und an der höchsten Säule hängt ein kleines Spielzeug, woran ein kleines Glöckchen hängt. Da kann ich richtig toben jetzt, womöglich werde ich noch so schlank wie die Lilly...

Jetzt ist schon wieder Donnerstag und die Mama fühlt sich sooooo einsam...also was die Gesellschaft von Menschen betrifft. Jetzt gehts aber vor allem erst einmal ins Bett! Tschöööö.

Montag, den 24. November 2008

Heute hat die Lilly sich mal ganz frech ins Bad gewagt vor mir. Ich habe vor der Tür gewartet und die Lilly, die verstand, was ihr drohte, hat sich an der Mama vorbei geschlichen und ist auf die Waschmaschine gesprungen. Sie fühlt sich bei der Mama sicher, daß sie beschützt wird. Danach gab's dann erstmal eine klare Ansage von mir.

Die Mama hat bereits die Weihnachtsskillsammlung "Frohes Fest" auf der Startseite verlinkt. In den nächsten Tagen siehst du auf der Tagebuch-Seite des Monats Dezember oben den Banner dazu. Hier schon mal der Link: Frohes Fest ~ DBT-Skillsammlung. Dazu gibt es auch ein Forum, in dem du einen Online-Adventskalender für 2008 finden kannst.

Die Frau Krautz, sie ist die Krankenschwester und DBT-Co-Therapeutin der LVR Klinik Köln, die auch Fortbildungen anbietet, heiratet nächsten Montag. Ab dann heißt sie Zinner.

Jetzt ist es schon wieder soooo spät und die Mama muß früh aufstehen, deshalb ist jetzt Schluss mit Quasseln. In drei Stunden klingelt der Wecker. Tschööö.

Zooplus Katze
Bei Stayfriends findet die Mama regelmäßig alte Schulfreunde wieder
Tasso e.V. Haustierregister
Kölner Schutzhof für Pferde



In Partnerschaft mit Amazon

zurück Katzen

Meine Mama ist Mitglied im Katzenschutzbund Köln e.V..

www.blumenwiesen.org Monika Kreusel

Monika Kreusel

Zuletzt aktualisiert am 25.11.2008

www.blumenwiesen.org

Dieser Webcenter-Account wird von Lycos gesponsort seit 2003.

Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Information